Hundeführerschein

Wir bieten allen Hundehaltern die Möglichkeit auf den Hundeführerschein nach BVZ-Richtlinien (Berufsverband zertifizierter Hundetrainer). Die hochwertige Prüfung bietet einen hohen qualitativen Standard und unterliegt bundesweit einheitlichen und methodenfreien Prüfkriterien.

Das Training findet in wöchentlich wechselnden Alltagssituationen statt.

Folgende Themenbereiche werden in der theoretischen Prüfung abgefragt:

  • Sozialverhalten
  • Kommunikation
  • Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung
  • Angst und Aggression
  • Haltung und Pflege
  • Rassekenntnisse
  • Ernährung
  • Fortpflanzung
  • Hunde & Recht

Die praktische Prüfung kann von Hundehaltern ab dem 16. Lebensjahr abgelegt werden. Ein Teil der praktischen Prüfung wird mit dem angeleinten Hund im außerstädtischen Gebiet bzw. Park mit Freilaufmöglichkeit mit und ohne Leine abgenommen.
Die generelle Möglichkeit, den Hund ohne Leine führen zu können, ist Voraussetzung um den BVZ-Hundeführerschein bestehen zu können! Hierbei werden der allgemeine Grundgehorsam, die Führigkeit und die Beziehung zwischen Halter und Hund überprüft. Auch das vorausschauende und rücksichtsvolle Verhalten des Hundeführers wird bewertet.
Im Anschluss findet ein weiterer Prüfungsteil mit dem Hund im städtischen Bereich statt. Dieser Teil wird ausschließlich angeleint absolviert.
Der Einsatz von Hilfsmitteln (z. B. Halti, Maulkorb) ist während der Prüfung erlaubt. Die Prüfung gilt als nicht bestanden, wenn der Hund über einen nicht ausreichenden Grundgehorsam verfügt oder der Umgang mit ihm nicht sachkundig und/oder tierschutzrelevant ist.
Während der Prüfung ist es dem Hundehalter gestattet, den Hund zu korrigieren oder zu loben. Der Hund sollte während der Prüfung an lockerer Leine laufen und entgegenkommende Menschen und Tiere nicht belästigen. Der Hundehalter sollte entsprechend umsichtig, vorausschauend und angemessen auf sich ergebende Situationen reagieren.

Was Einzelheiten
Trainingsform Kurs. Offene Gruppe. Fortlaufend.
Einstieg Jederzeit nach vorheriger Absprache.
max. Teilnehmerzahl 8 Mensch-Hund-Teams pro Trainer
Ort Trainingsgelände. Stadttraining.
Dauer 60 min
Kosten Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste!

Hundezentrum MOSEL DOGS • Tel +49 (0)6502 - 995 766 4 • info@mosel-dogs.de.
(c)mosel-dogs.de • Impressum