PuberTIERE im Einsatz

Jetzt beginnen sich Charakterzüge zu festigen, soziale Rollen werden gefunden und Grenzen ausgelotet. Deshalb ist in dieser Phase des Hundelebens eine konsequente Erziehung besonders entscheidend für den Einstieg ins Erwachsenenleben. Weiterhin wird an der zwischenartlichen Kommunikation (Mensch-Hund) gearbeitet. Signale werden gefestigt und neue hinzu erlernt, die für den weiteren gemeinsamen Weg zu einem entspannten Miteinander sorgen. Auch Spiel und Spaß, sowie der Kontakt mit Artgenossen ist ein wichtiger Bestandteil.

Besonderes Augenmerk liegt hier auf der Leinenführigkeit, dem sicheren Abruf, sowie der Halterschulung in Sachen inner- und zwischenartlicher Kommunikation. Natürlich fließen weitere Signale in das Training mit ein.

WasEinzelheiten
WoHundezentrum MOSEL DOGS in Schweich und Außentermine in Trier/Schweich und Umgebung.
TrainingsformFortlaufender, offener Kurs. Einstieg jederzeit nach Absprache.
Teilnehmerzahlmaximal 8 Mensch-Hund-Teams
Kosten40 Euro monatlich.
Ihre Trainer Anne Barrere
Jennifer Sonnendecker
AnmeldungKontaktformular