Neu hier?

Kennenlernen

Der erste Schritt um unsere Betreuung in Anspruch zu nehmen ist ein persönliches Kennenlernen. Die Termine können Sie telefonisch vereinbaren. Kontaktieren Sie uns hierzu am besten montags, mittwochs oder freitags zwischen 10 bis 12 Uhr unter Telefon 06502/9957664.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Hunde sich wohlfühlen und einen stressfreien Umgang mit uns und der Hundegruppe haben. Uns ist es besonders wichtig viel über Ihren Hund und seine Gewohnheiten zu erfahren. Deshalb sollten Sie sich an unserem Kennenlerntermin ein wenig Zeit nehmen. Ihren Hund bringen Sie selbstverständlich mit.

Verläuft das Kennenlernen und erste Beschnuppern gut und es steht einer Eingewöhnung nichts im Wege, vereinbaren wir einen weiteren Termin. An diesem Tag übergeben Sie Ihren Hund für mehrere Stunden in unsere Obhut. Es erfolgt die Einführung des Hundes in unsere Gruppe.

Ablauf

Nachdem einer unserer Mitarbeiter sich eine Zeit lang alleine mit Ihrem Hund beschäftigt hat, erfolgt schrittweise die Integration in die vorhandene Gruppe. Unter Berücksichtigung der vorhandenen Gruppenstrukturen wird der „Neue“ mit besonderer Sorgfalt integriert. Je nach Wesen und Charakter des Hundes kann es sein, dass mehrere Eingliederungstage notwendig werden. Diese finden in Ihrer Abwesenheit statt, damit ihr Hund sich in der Gruppe direkt an unseren Betreuern orientiert.

Da die Hunde in der Gruppe hauptsächlich aufeinander konzentriert sind, ist diese Phase der Eingewöhnung enorm wichtig. Im Vordergrund steht im Sinne des Leittiergedankens Ihrem Hund Vertrauen, aber auch Führung zu vermitteln, damit er sich nachher in der Gruppe frei und entspannt bewegen kann.